Sale!

adderall

(1 customer review)

100 650 

+ Free Shipping
SKU: N/A Category:

Kaufen Sie Adderall 30 mg in Deutschland

Adderall 30 mg

Adderall ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und Narkolepsie. Adderall, ein Markenname, ist eine Kombination aus Amphetamin und Dextroamphetamin, die das Nervensystem stimulieren. Die Einnahme von Adderall kann dazu beitragen, die Fähigkeit zur Konzentration, Aufmerksamkeit und Verhaltenskontrolle zu verbessern. Kaufen Sie Adderall

Und

heim

 

Nach Angaben des National Institute on Drug Abuse (NIDA) erhöht das Medikament die Aktivität der Gehirnchemikalien Dopamin und Noradrenalin. Adderall stimuliert in erster Linie das sympathische Nervensystem, was die „Kampf-oder-Flucht“-Reaktion des Körpers auslöst, wie z. B. Pupillenerweiterung, erhöhten Blutdruck und Herzfrequenz sowie vermehrtes Schwitzen.

Dosierung von Adderall

​Adderall ist als Tablette und als Kapsel mit verlängerter Wirkstofffreisetzung (Adderall XR) erhältlich. Es ist in unterschiedlichen Dosierungen erhältlich, die zwischen 5 mg und 30 mg liegen. Die verordnete Dosis hängt von der Größe des Patienten und der Schwere der Symptome ab. Laut den National Institutes of Health (NIH) beginnen Ärzte in der Regel ihre Patienten mit einer niedrigen Dosis und erhöhen die Dosis schrittweise. Kaufen Sie Adderall

Und die Tablette wird normalerweise zwei- bis dreimal täglich eingenommen, und die Kapsel mit verlängerter Wirkstofffreisetzung wird laut NIH normalerweise einmal täglich eingenommen.

Nebenwirkungen

​Dextroamphetamin und Amphetamin können Nebenwirkungen verursachen, darunter:
• Nervosität
• Unruhe
• Schwierigkeiten beim Ein- oder Durchschlafen
• Unkontrollierbares Zittern eines Körperteils
• Kopfschmerzen
• Veränderungen des Sexualtriebs oder der Sexualfähigkeit
• Trockener Mund
• Magenschmerzen
• Brechreiz
• Erbrechen
• Durchfall
• Verstopfung
• Appetitverlust
• Gewichtsverlust

Einige Nebenwirkungen können schwerwiegend sein. Wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt, wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt:

Und

• Schneller oder hämmernder Herzschlag
• Kurzatmigkeit
• Brustschmerzen
• Übermäßige Müdigkeit
• Langsames oder schwieriges Sprechen
• Schwindel oder Ohnmacht
Schwäche oder Taubheitsgefühl in einem Arm oder Bein
• Beschläge

Wer sollte Adderall nicht verwenden?

Adderall ist nicht jedermanns Sache. Es sollte nicht von Patienten mit Glaukom in der Vorgeschichte, schwerer Angst oder Unruhe, persönlicher oder familiärer Vorgeschichte von Tics oder Tourette-Syndrom angewendet werden. Stimulanzien können auch bei Patienten mit angeborenen Herzfehlern oder schweren Herzproblemen zum plötzlichen Tod führen. Daher sollten Patienten laut NIH ihre Ärzte benachrichtigen, wenn in der Vergangenheit Herzerkrankungen, Herzrhythmusstörungen, Erkrankungen der Herzkranzgefäße oder ein Herzinfarkt aufgetreten sind. Ärzte sollten auch benachrichtigt werden, wenn der Patient an Bluthochdruck, psychischen Erkrankungen, peripheren Gefäßerkrankungen oder Krampfanfällen litt.

Und

Erwachsene ab 65 Jahren sollten Adderall normalerweise nicht einnehmen, da es nicht so sicher ist wie andere Medikamente für diese Altersgruppe, sagt das NIH.

Einige Wechselwirkungen können schädlich sein. Das NIH sagt, dass Menschen Adderall nicht einnehmen sollten, wenn sie in den letzten zwei Wochen einen Monoaminoxidasehemmer (MAOI), eine Art Antidepressivum, eingenommen haben.

 

Adderall und Kinder

Bei Kindern mit ADHS oder hyperaktiven, impulsiven oder unaufmerksamen Symptomen, die zu Behinderungen führen und vor dem 7. Lebensjahr auftreten, kann Adderall als Teil eines umfassenden Behandlungsprogramms in Betracht gezogen werden. ADHS muss durch eine Reihe von Tests diagnostiziert werden, die andere psychische Störungen ausschließen. Weitere Behandlungsmaßnahmen umfassen psychologische, pädagogische und soziale Aspekte – medikamentöse Behandlungen sind unter Umständen nicht einmal notwendig.

Und

Für die Behandlung von ADHS ist Adderall laut NIH für die Anwendung bei Kindern ab 3 Jahren und Adderall XR für Kinder ab 6 Jahren zugelassen. Für Kinder mit Narkolepsie ist das Medikament ab 12 Jahren zugelassen.

Und

Nach Angaben der Food and Drug Administration (FDA) ist Adderall nicht für die Anwendung bei Kindern vorgesehen, die Symptome zeigen, die auf Umweltfaktoren zurückzuführen sind oder die auf andere psychiatrische Störungen wie Psychosen hinweisen.

Und

Es gibt Hinweise darauf, dass Adderall das Wachstum oder die Gewichtszunahme eines Kindes verlangsamen kann, daher sollten Ärzte das Wachstum ihrer Kinder während der Einnahme des Medikaments genau überwachen, so das NIH.

Und

Adderall-Missbrauch und -Sucht

Adderall ist eine kontrollierte Substanz der Liste II, was bedeutet, dass ein hohes Missbrauchs- oder Missbrauchsrisiko besteht und daher jeder Gebrauch engmaschig von einem Arzt überwacht werden sollte.

Laut der Mayo Clinic kann die Einnahme von zu viel Adderall nur zur Sucht führen. Personen, die Adderall einnehmen, sollten keine größere Dosis oder häufiger oder länger als vom Arzt verordnet einnehmen. Auch ein plötzliches Absetzen der Medikamente kann zu Depressionen, Müdigkeit und Schlafstörungen führen. Kaufen Sie Adderall

Bei Einnahme nach ärztlicher Verordnung ist das Suchtrisiko gering, bei gemächlicher Einnahme aufgrund der „euphorischen“ Wirkung verbessert sich das Suchtrisiko jedoch.

Langfristiger Missbrauch und Überdosierung / Kaufen Sie Adderall

Chronische Sucht ist durch schwere Schlaflosigkeit, Reizbarkeit und Persönlichkeitsveränderungen gekennzeichnet. Das schwerwiegendste Suchtsymptom ist laut FDA eine Psychose, die klinisch oft nicht von einer Schizophrenie zu unterscheiden ist.

Und

Bei niedrigen Dosen kann es zu toxischen Symptomen durch die Einnahme einer Überdosis Adderall kommen. Zu den ersten Anzeichen einer Überdosierung gehören Unruhe, Zittern, Verwirrtheit und Halluzinationen

 

und Panik, sagt die NDA. Nach dieser zentralen Stimulation kommt es beim Patienten zu Müdigkeit, Depressionen und häufig zu Herz-Kreislauf- und Magen-Darm-Symptomen. Das NIH sagt, dass Menschen sofort einen Arzt kontaktieren sollten, wenn sie den Verdacht haben, dass sie oder jemand, den sie kennen, eine Überdosis Adderall eingenommen hat.

Um Adderall online in Norwegen zu kaufen,

adderall

Tablets

60-Pillen, 90-Pillen, 150-Pillen, 300-Pillen, 450-Pillen, 600-Pillen

1 review for adderall

  1. maximal

    Wenn Sie ein Jahr damit verbracht haben, online nach Medikamenten zu suchen, werden Sie sehr froh sein, endlich jemanden zu finden, der tatsächlich liefert. Ich war gestern so glücklich, als ich sie erhalten habe, und es ist wie ein Traum, vielen Dank

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shopping Cart
Open chat
Hallo
Können wir dir helfen?